Jugendtrainer/Betreuer gesucht

 

Wer möchte den Nachwuchs unterstützen ?

Die JSG sucht noch weitere Jugendtrainer oder Betreuer oder einfach interressierte, die einen bestehenden Trainerstab unterstützen wollen.

 

Bei Interresse melden Sie sich bitte bei

Stefan Vierus (05283/1452) oder

Andre Rellin (05283/8880)

Jugendspielgemeinschaft in neuem Look

Die JSG Rischenau-Elbrinxen-Lügde präsentiert sich ab der kommenden Rückrunde im neuen Gewand. Von den Minis bis zur A-Jugend wurden gut 180 Kinder und Jugendliche sowie ihre Betreuer mit neuen Anzügen ausgestattet. Besonderer Dank gilt dabei den Sponsoren BEGA-Consult und Innostyle aus Lügde. Die JSG ist sehr stolz auf ihr nun einheitliches Outfit, das bei jedem offiziellen Auftritt neben dem Sportlichen ein tolles Bild abgeben wird. Im Rahmen der Hausmesse der Möbelanbieter gab es am letzten Wochenende einen Fototermin mit den Verantwortlichen Dieter und Thorsten Hilpert (BEGA-Consult) sowie Kai Schäfer (Innostyle). Arrangiert hat das Sponsoring Frank Ostermann (Innostyle) vom SVHW Falkenhagen, ein wichtiger Beitrag zur Förderung des Jugendsports in der Stadt der Osterräder. Die Jugendspielgemeinschaft beheimatet seit der Saison 2016/2017 Kids aller fussballspielenden Vereine des Lügder Stadtgebietes im Alter zwischen 5 und 18 Jahren. Ihre derzeit erfolgreichste Mannschaft, die B-Jugend, tritt am kommenden Wochenende zu den Westfalen-Meisterschaften im Hallenfussball in Hagen an. Alle weiteren Teams befinden sich bereits ebenfalls mitten in der Vorbereitung auf die demnächst anstehende Rückserie.

Frohe Weihnachten

Die JSG bedankt sich bei 36 teilnehmenden Mannschaften der Jahrgänge Minis bis C. An insgesamt drei Tagen erlebten wir tollen Fussball und jede Menge Spass. Und nebenbei wurden die vielen Fans bestens bewirtet. Dafür vielen Dank an die Eltern der der JSG-Teams, die unseren Gästen tolle Stunden bereitet haben. Jetzt wünschen wir allen ein paar besinnliche Weihnachtstage, noch zwei klasse Turniere am 27. (B-Jugend) und 28.12. (A-Jugend) und dann einen guten Rutsch ins neue Jahr...

Platzierungen.pdf
PDF-Dokument [273.7 KB]

Auf den Spuren von Darius Wosz...

Der Spass am Fussball ist es was den VfL Bochum mit der JSG Rischenau-Elbrinxen-Lügde verbindet. Das jedenfalls vermittelten eindrucksvoll die Betreuer der von Jürgen Holetschek organisierten VfL-Fussballschule den 45 teilnehmenden Nachwuchskickern auf dem Lügder Ramberg. Viel Herzblut investierte Stefan Vierus von der Jugendspielgemeinschaft um die erfahrenen Fussballlehrer um Darius Wosz, Gerd Strack und Fatmir Vata nach Lügde zu bekommen. Das sollte sich zurück zahlen. Die Eltern und vor allem die teilnehmenden Kinder zwischen 7 und 13 Jahren waren begeistert. Drei Tage konnte unter nahezu profihaften Bedingungen an den fussballerischen Fähigkeiten gefeilt werden. Der besondere Dank von JSG-Chef Andre Rellin (seit 01. Juli frisch im Amt) ging an seinen Vorgänger Oliver Müller, Organisator Stefan Vierus und Catering-Chefin Edeltraud Schwenke. Eine Wiederholung im nächsten Jahr ist bereits in der Planung.

Krönender Saisonabschluss im Heidepark

Zum Abschluss der Saison ließ es die D-Jugend 2016/2017 noch mal richtig krachen. 20 Kinder machten das Heidepark-Resort in Soltau unsicher, enterten die Rollercoaster Big Loop, Krake oder den Flug der Dämonen oder sorgten für heftige Adrenalinausstöße im Freefall-Tower Scream. Alles in allem war es ein sehr bunt gemischter Tag mit viel Spaß. Ein Teil der D-Jugend wechselt nun in die C-Jugend (Jahrgang 2004), die 05er bleiben der neuen D-Jugend erhalten.

kicker: Bundesliga News

Köln gewinnt das Rennen um Dresdens Hauptmann (Wed, 23 May 2018)
Niklas Hauptmann verlässt Dynamo Dresden und schließt sich dem 1. FC Köln an. Dies gaben die Geißböcke am Mittwoch bekannt. Hauptmann machte in der soeben abgelaufenen Saison bei den Sachsen auf sich aufmerksam und stand auch bei anderen Vereinen auf dem Einkaufszettel.
>> Mehr lesen

Schwartz: "Die Mannschaft hätte sich den Aufstieg verdient" (Wed, 23 May 2018)
Nach dem 6. Spieltag rangierte der Karlsruher SC auf Tabellenplatz 16 und dem Zweitligaabsteiger drohte, in die Regionalliga durchgereicht zu werden. Alois Schwartz übernahm als Cheftrainer und das Blatt wendete sich. Der heute 51-Jährige fuhr mit dem KSC sensationelle 64 Punkte aus 32 Partien ein und führte die Badener auf den Aufstiegsrelegationsplatz. Doch am Ende wurde die starke Aufholjagd nicht belohnt.
>> Mehr lesen

Kaiserslauterns Moritz wechselt zum HSV (Wed, 23 May 2018)
Christoph Moritz spielt künftig für den Hamburger SV. Der 28-Jährige kommt vom 1. FC Kaiserslautern und soll mithelfen, den direkten Wiederaufstieg in die 1. Liga zu verwirklichen.
>> Mehr lesen

Die Mehrheit sagt: Favre ist der Richtige (Wed, 23 May 2018)
Borussia Dortmund hat seit Dienstag einen neuen Trainer: Lucien Favre übernimmt offiziell zur neuen Saison. Ist er der Richtige für den BVB? Stimmen Sie ab!
>> Mehr lesen