Herzlich Willkommen

             bei der JSG

Hochkarätiges Turnier in Bad Pyrmont

Am Samstag, den 06.08.2016, lädt der JFV Union Bad Pyrmont bei freiem Eintritt zum Stadtsparkassen Bad Pyrmont U14 NLZ Vergleichsturnier ins Stadion an der Südstraße ein. Hierzu konnte ein lukratives Teilnehmerfeld gewonnen werden.

Ab 13.00 Uhr treten die Mannschaften der Nachwuchsleistungszentren von Hannover 96, Schalke 04, Werder Bremen, VFL  Wolfsburg und RB Leipzig und die regionalen Teams des TSV Pattensen und dem JFV Union Bad Pyrmont im Hinblick auf die Vorbereitung zur Saison 2016/2017 an.

Der JFV Union Bad Pyrmont setzt dabei in diesem Jahr als Gastgeber die Tradition der jährlich stattfindenden NLZ Leistungsvergleiche des TSV Pattensen fort. Gespielt wird auf den beiden Plätzen im Stadion, wobei alle Mannschaften im Turnierverlauf aufeinander treffen werden. Die Spielzeit beträgt 22 Minuten pro Partie, das Ende des Turniers wird gegen 18:00 Uhr sein.

 

Wintercup 2015 gute Einstimmung

Eine tolle Einstimmung auf die anstehende Hallenserie und die Vorweihnachtszeit lieferte wieder Mal der von der JSG ausgerichtete Wintercup. Insgesamt 31 Teams lieferten sich über das Nikolauswochenende packende Duelle. Die zahlreichen Zuschauer konnten tolle Tricks und viele Tore ihre Kleinen bestaunen. Die JSG Mannschaften belegten allesamt vordere Plätze. Die F2 von den Erfolgscoaches Denis Rendorf, Denis Meier und Elmar Reker sowie die E-Jugend vom Trainergespann Basti Loke und Stefan Sundermann wurden sogar Erster. Besonderer Dank der Organisatoren gilt allen Betreuern, den Eltern, die Selbstgebackenes zur Verfügung stellten und/oder sich um den Verkauf kümmerten, der C-Jugend und Nico Glowatzki für die Hallensprecherei sowie Andre Rellin für die Turnierleitung und das Drucken der Urkunden für jede teilnehmende Mannschaft und natürlich den vielen Kindern, die uns wirklich viel Freude bereitet haben. Bei den fünf spannenden Turnieren verlief alles reibungslos. Auch 2016 wird das traditionelle Winterturnier fortgesetzt, so JSG-Chef Oliver Müller.

C-Jugend Kreispokalsieger 2015

Unsere Jungs haben die Rechnung mit dem Pokal beglichen.7:5 Sieg im Elfmeterschießen gegen Hiddensen in einem sehr spannenden Finale.Glückwunsch an die Mannschaft und die Trainer.Nach einer frühen Führung ging man zur Halbzeit mit einem 1:2 in die Pause.Nach dem Ausgleich zum 2:2 in der 55 Min. ging es in die Verlängerung.Die verlief ohne weiteren Treffer.Also Elfmeterschießen.Torwart Joel Droßmann konnte gleich den ersten Schuß der Hiddenser parieren und alle JSG Schützen verwandelten eiskalt.Und dann kannte der Jubel keine Grenzen...

kicker online: Bundesliga News

Ancelotti: "Ein guter Zeitpunkt" (Fri, 29 Jul 2016)
Der FC Bayern weilt derzeit mit dem gesamten Tross - abzüglich der noch fehlenden Nationalspieler - in den USA. Dort nimmt der amtierende deutsche Meister im Zuge der Summer Tour am Champions Cup teil. Nach dem spektakulären 3:5 im Elfmeterschießen mit sechs Toren in der reguläre Spielzeit in Chicago steht nun Teil zwei der Tour auf der Agenda. Dieses Mal heißt nicht Milan der Gegner, nun duellieren sich die Münchner mit Erz- und Stadtrivale Inter Mailand. Für FCB-Coach Carlo Ancelotti steht aber etwas anderes im Vordergrund.
>> Mehr lesen

Spahic-Verletzung beim Kostic-Debüt (Fri, 29 Jul 2016)
Die Trikotnummer von Filip Kostic hatte gewisse Symbolik - sie war ebenso ohne Aussagekraft wie der Auftritt des HSV in Bochum. Mit der 33 war Hamburgs Rekordeinkauf Freitagabend aufgelaufen, sie ist jedoch nur vorläufig. Eine passende hat der Serbe noch nicht gefunden. Und viel Passendes lief auch bei der Elf von Bruno Labbadia nicht zusammen gegen einen Zweitligisten, der eine Woche vorm Punktspielstart steht. Die Konsequenz: eine verdiente 0:1-Niederlage.
>> Mehr lesen

Salli macht Wirbel - FCA muss sich geschlagen geben (Fri, 29 Jul 2016)
Der 1. FC Nürnberg hat am Freitag mit seinen Fans die Saisoneröffnung gefeiert und sich hierfür den FC Augsburg als Testspielgegner eingeladen. Ein lauer Sommerkick nahm nach torloser erster Hälfte deutlich an Fahrt auf. Die Gastgeber profitierten nach der FCA-Führung letztendlich von einem Treffer von einem Neuzugang sowie von einem Foulelfmeter.
>> Mehr lesen

Fehlende Lockerheit: Werder unterliegt Real Betis (Fri, 29 Jul 2016)
Der SV Werder Bremen sammelt derzeit beim Dresden Cup, veranstaltet vom Zweitligisten Dynamo Dresden, weitere Eindrücke in der Vorbereitung. Im ersten Turnierspiel hieß der Gegner Real Betis Sevilla, Ex-Klub von Heiko Westermann. Nach 90 weitestgehend überschaubaren Minuten stand ein 0:1 für das Team von Trainer Viktor Skripnik zu Buche. Ein paar Erkenntnisse gab es dann aber doch.
>> Mehr lesen